Grundsätzlich müssen Sie sich die 5 "W" Fragen merken und beantworten, wenn Sie einen Notruf tätigen!






• Wo ist der Einsatzort?

 

Angaben über Straße, Hausnummer und Ort des Geschehens,



• Was ist passiert?

 

Feuer, Verkehrsunfall, Sturmschaden,...



• Wieviele Verletzte?

 

Wieviele Personen wurden bei dem Ereignis verletzt oder sind in Gefahr?



• Wer meldet?

 

Geben Sie immer Ihren Namen an,



• Warten auf Rückfragen!

 

Warten Sie immer auf Rückfragen des Leitstellenpersonals! Die Feuerwehr beendet den Anruf.

Anmeldung