Am 24.6.2011 führten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nietleben zusammen mit dem

Feuerwehrverband Halle e.V. eine Brandschutzerziehung in der Grundschule Nietleben durch. Gegen

8:00 Uhr begann der Veranstaltungstag mit einer Räumungsübung

der gesamten Schule. Anschließend

wurde in einem Klassenraum die Brandschutzerziehung für die Schüler der ersten bis zur vierten Klasse,

von Kameraden des Verbandes übernommen. Auf dem Schulhof wurde unterdessen das Löschgruppen-

fahrzeug sowie dessen Technik gezeigt und erklärt. Natürlich freuten sich alle Kinder, als sie auf das

Fahrzeug aufsteigen durften. Gegen 12:15 Uhr verließen beide Fahrzeuge die Schule.